Fett macht fett?

Donuts

Jahrzehnte lang war genau das der Glaube und der scheinbar heilige Gral aller Ernährungsberater. Und dann warf man ein Auge auf die Realität. Die Menschen in den Industrienationen werden immer fetter, obwohl es so viele fettreduzierte Produkte gibt und obwohl es überall in den Medien verkündet wird, weniger Fett zu essen. Ist die Zufuhr des Nahrungsfettes doch nicht die Lösung. Es scheint so. Natürlich wird man dick, krank und unzufrieden, wenn man den ganzen Tag, vor allem tierische, Fette in sich hineinstopft. In Maßen genossen aber scheint nicht das Fett der Übeltäter zu sein. Neue Wirkzusammenhänge tuen sich praktisch jeden Tag auf. Die Rolle der Hormonregulation und damit auch die Rolle des Zuckers rücken in den Fokus.
Ein sehr schöner Fernsehbeitrag zum Thema Fett ist die zweiteilige Dokumentation von ZDF neo, die momentan in der ZDF-Mediathek anzusehen ist: Die Fettmacher.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>